Klar helfen wir jetzt

Wer den Beitrag im “Heute Journal” gesehen hat, und den Link sucht zum Text über die doch gar nicht so unpolitische Jugend. Hier ist er: http://www.zeit.de/studium/uni-leben/2015-10/jugend-politisches-engagement-2015. Und endlich wieder ein Eintrag in diesem Blog.

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das Internet wird sich nicht durchsetzen. Teil1.

Da ich spätestens 2016 endlich ein Bachelor of Arts sein möchte, verbringe ich dieses Jahr einige meiner freien Tage in Unibibliotheken. Thema: Irgendwas mit Internet. Dabei stoße ich auf semi-aktuelle Literatur. Die Perlen des Gedruckten über das Internet möchte ich hier teilen. Teil 1: Anno 1999.

Foto

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

“Auch wenn du online machst”

Seit ziemlich genau einem halben Jahr arbeite ich nun bei ZEIT ONLINE. Das Online sollte man an der Stelle nicht so sehr betonen, denn viele finden es cool, dass ich jetzt bei  ”der ZEIT” bin, dieser “elitären Zeitung”, also zumindest “ganz nah dran”. Und dann folgte einmal der Nachsatz, den ich nie vergessen werde: “auch wenn du online machst”.

 “Darfst du auch für die ZEIT schreiben?”
“Hast du viel mit den Kollegen der ZEIT zutun?”

Das sind nur wenige Beispiele, aber sie zeigen: Online ist für einige immer noch ein Medium für Anfänger, für junge Journalisten. Ein Einstieg. Ein Sprungbrett. “Ab jetzt geht es nur noch bergauf”, schrieb mir auch jemand. Einige Kollegen machen Witze darüber, dass sie schon ihr Leben lang für 28 gehalten werden. Weil sie online machen.

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein | 3 Kommentare

Codeyear 2013

David Bauer hatte es damals geschafft, 100 %, Codeyear finished. Wie er das gemacht hat und was er darüber denkt, ob Journalisten programmieren können müssen, lest ihr hier.

Codeyear, das ist der Versuch, innerhalb eines Jahres ein bisschen coden zu lernen. Ein fester Zeitraum, ein paar Mitstreiter, am besten ein eigenes Projekt. So die Theorie. Anfang 2013 sind wir David Bauers Versuch gefolgt, Jonathan Sachse schrieb hier darüber, Daniel Drepper hier und ich in diesem Blog.

Unsere Anlaufstelle, wenn auch mit verschiedenen Programmiersprachen: Die Codecademy. Dazu kurz mehr: Die Codecademy ist eine tolle Lernseite für Journalisten, die vorher noch nie programmiert haben. Es startet bei Null, alles wird langsam erklärt, und bei jedem Schritt muss ich selber etwas bauen oder vervollständigen, sonst komme ich nicht weiter. Zur Belohnung gibt es Badges und Punkte, schwarz auf weiß kann ich bei jedem Log-In sehen, wann ich das letzte Mal gecodet habe, wieviele Punkte ich heute erreicht habe und wieviel mehr Punkte das an anderen Tagen schon waren.

Wir haben es nicht geschafft.

codeyear

Lesen fortsetzen

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Science Slam im Social TV

Am 6. Dezember gab es ein kleines Experiment, Live-Tweets @wdr_live und Social -TV von der Deutschen Meisterschaft im Science Slam. Das Video und den Live-Blog gibt’s bei WDR5. Und es hat sich gelohnt: Trending Topic Deutschland am Morgen für unseren Hashtag #ScienceSlam13. #onlineonly funktioniert.

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bodybuilding ohne Doping

Bodybuilding6Bodybuilding6

Weniger Muskeln, kleinere Hanteln. Natural Bodybuilding ist eine extra Nische für alle, die nicht dopen wollen. Ich habe mich mit einem der erfolgreichsten getroffen und mit einem gesprochen, der früher gedopt hat mit extremen körperlichen Folgen – und trotzdem überlegt, wieder anzufangen. Der Text bei Zeit Online. 

 

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Begegnungen mit der Huffington Post

Da gerade so viel über den Stellenwert und die Qualität der deutschen Huffington Post geschrieben wird, hier drei kurze Begegnungen mit der Huffington Post USA. Unkommentiert.

1) Meine Professorin Iris Krasnow, immerhin erfolgreiche Buchautorin und Journalistin, war eines morgens ganz aufgeregt. Laptops waren in ihrer Schreibklasse verboten, aber jetzt bat sie, ob wir mal einen hochfahren könnten. Und dann auf huffingtonpost.com. Sie habe da heute morgen was gebloggt und wolle sehen, wie viele Menschen kommentiert hatten. Das konnte nicht warten. Zum Nachlesen: “Good sex makes for a lasting Marriage.

Lesen fortsetzen

Share Button
Veröffentlicht in Medien | Getaggt | 1 Kommentar

Allein unter Männern

Im September haben wir ein Magazin und eine multimediale Homepage zum Thema “Männer” recherchiert. Einmal hier klicken.

Vor ein paar Jahren wurde ich mal Opfer eines Shitstorms, und habe mich jetzt mit einem Männerrechtler getroffen. Der Text einer persönlichen Begegnung. Vollkommen subjektiv, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Ein paar Zahlen, über Bereiche, in denen Männer benachteiligt sind, gibt es hier.

 

Download (PDF, 833KB)

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erstsemester über 30

Bei Spiegel Online sprechen fünf Erstis über das Leben an der Uni, mit Kommilitonen, die manchmal so alt sind, wie die eigenen Kinder. Die einzelnen Protokolle:

 

 

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Journalismus studieren in Washington DC

Von August 2012 bis Mai 2013 habe ich an der American University in Washington DC studiert, das erste Semester “Journalism and New Media”. Hier jetzt ein paar FAQ zum sogenannten “Washington Semester Program”, ob sich’s lohnt oder nicht, und wenn ja, für wen.

Das Besondere am Programm

Drei Tage Uni, zwei Tage Praktikum, so sieht jede Woche im Programm aus. Zur Uni: Das fühlt sich an wie Schule, eine Klasse, ein Professor, ein Kurs. Die meiste Zeit kommen sogenanne “guest speaker” an die Uni, oder wir haben sie besucht, zum Beispiel bei der Washington Post. Das bekannteste Gesicht in jedem Semester: Bob Schieffer, u.a. Moderator der Präsidentschaftswahl. Außerdem mit dabei: Michael Isikoff, der die Monica Lewinskiy Geschichte recherchierte.

Lesen fortsetzen

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar